>imgsrc=https://www.hashtaglove.de/influencers/p/NvvXPLaiSnxAU2Pu7YdmXcqL.png

Freitag, 22. Juli 2016

Personal: Wie nehmen mich andere Menschen war?

Wie nehmen mich andere Menschen war?
Mit dieser Frage habe ich mich schon öfters beschäftigt.

Ich denke, jeder von uns möchte doch einen positiven Eindruck von sich hinterlassen. 
Nun ja, gelingen tut es nicht immer.

Als ich auf der Jugendfreizeit in Schweden war dieses und auch letztes Jahr habe ich gemerkt, wie befreit und gelöst ich mich von meinem Alltag gefühlt habe.
Ich konnte so sein, wie ich wirklich bin. Mein positives ich wieder spiegeln.

Doch auch in der Zeit ist mir bewusst geworden, dass es positive Eigenschaften, Werte, Ausstrahlungen, was auch immer von mir gibt, die ich selber überhaupt nicht wahrnehme oder versuche zu verstecken, obwohl sie ja doch unbewusst positiv sind.

Ich finde das Thema eigentlich ziemlich interessant positive Eigenschaften an sich dank anderer zu entdecken und dann doch bewusster zu zeigen. 

Ende dieser Freizeit und auch der letzten Jahres haben wir am letzten Abend jeder einen Zettel auf dem Rücken geklebt bekommen und dann sind wir alle in einen Raum herum gelaufen und durften den Personen, wo wir es wollten etwas nettes, schönes oder persönliches auf den Rücken schreiben. 
Ich fand und finde diese Idee ziemlich schön, da man einen Eindruck von bekommt, was die andern Personen von dir wahrnehmen oder halten.



Ich habe von diesen beiden Zetteln einiges zusammengefasst und eine Sache ist am meisten in den beiden Jahren aufgetreten.

1. Am meisten habe ich auf meinen Zetteln stehen gehabt, dass ich ein schönes Lächeln habe. Um ehrlich zu sein habe ich mein Lächeln jahrelang nicht gemocht. Mittlerweile finde ich es aber immer schöner und solche Ermutigungen sind sehr schön.

2. Dennoch habe ich auch geschrieben bekommen, dass ich selbstbewusst bin. Ich finde es echt beeindruckend, dass es wirklich so ist, denn manchmal zweifle ich ziemlich dran.

3. Abermals habe ich auf meinen Zetteln stehen gehabt, dass ich ein sehr fröhlicher, strahlender, offener Mensch bin. Den Satz bekomme ich öfters gesagt, auch wenn ich in der Schule damit vielleicht ein bisschen aufgezogen werde. Total unnötig, aber gut.

Natürlich standen noch viel mehr nette und wunderbare Sachen auf meinen Zetteln, aber diese drei sind welche, die mich noch glücklicher gemacht haben.


Habt ihr so etwas oder Ähnliches schon einmal gemacht?

Kommentare:

  1. Sowas habe ich selbst nie gemacht, finde die Idee dahinter aber super! Könnte mir gut vorstellen, das auf der Arbeit mal durchzuführen :) Manchmal interessiert es mich auch sehr, wie andere mich wahrnehmen bzw. ob Eigen-/Fremdwahrnehmung überein stimmen.

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dich damit ein wenig inspiriert habe!

      Löschen
  2. Hey :)
    Ich finde dein Blog echt schön und inspirierend
    Deswegen folge ich dir jetzt
    Liebe Grüße ♥
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das eine total coole Idee, denn viele schämen sie für Sachen, die eigentlich total wunderbar sind. :)

    LG Pierre

    AntwortenLöschen
  4. Hey, ich bin gerade auf deinen wundervollen Blog gestoßen und du hast definitiv eine neue Leserin. Ich liebe tiefgründigere und ehrliche Posts. :) Übrigens finde ich dich total schön, wirklich!
    Liebe Grüße, Lea, http://notizenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dass bedeutet mir echt viel!

      Löschen
  5. Ziemlich zum Anfang meiner Realschule haben wir das auch mal gemacht mit der Klasse. Da muss ich etwa 11-12Jahre alt gewesen sein und war noch ein ganz anderer Mensch als jetzt, optisch und auch vom Kopf. Ich weiß gar nicht mehr was bei mir drauf stand:D
    Ich denke so was eigentlich ganz schön, so mal zu sehen was andere von einem denken und so auch mal was anderes zu hören wie man ist, was man so gar nicht gedacht hat.
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leaxxworld/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja dann auch schon eine Weile her - vielleicht macht ihr so etwas nochmal?

      Löschen
  6. Toller Post! Wir haben sowas ähnliches mal bei den Besinnungstagen (von der Schule aus) gemacht. Ich finde sowas immer echt motivierend! :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich finde auch, dass es immer wieder motivierend ist so etwas gesagt oder geschrieben zu bekommen.

      Löschen
  7. Wie man von anderen Menschen wahrgenommen wird, ist wirklich sehr interessant. Am meisten hofft man auf eine positiv Eigenschaft, so wie man sich selbst auch sieht. Ich finde es auch hilfreich und ehrlich, wenn man aber auch die nicht so "guten" Eigenschaften gesagt bekommt.

    Das sind liebe Dinge, die dir die Anderen auf deinen Zettel geschrieben haben. Das wird dich sicherlich bestärken, deswegen bleibe so toll, wie du bist!

    Ich habe bis jetzt noch nie sowas in der Art gemacht.

    Aller liebste Grüße Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir auch Recht geben, da kann man eventuell auch ein wenig an sich arbeiten!

      Vielen lieben Dank, solche Worte bedeuten mir echt sehr viel.

      Löschen
  8. Ich habe sowas noch nicht gemacht, aber die Idee ist gut.

    Viele Grüße
    Bearnerdette
    Bearnerdette Unterwegs

    AntwortenLöschen