Freitag, 6. Januar 2017

DINGE, DIE ICH 2016 GELERNT HABE


Das letzte Jahr.

Es gibt vieles was ich 2016 gelernt habe.
Mit gelernt spreche ich wortwörtlich von gelernt, aber auch von Erfahrungen, die mich im letzten Jahr bereichert haben.

Es sind persönliche, andere demnach "öffentliche" Dinge.



Einer der wichtigsten Sachen, die ich im Jahr 2016 gelernt habe ist Vergebung.

Natürlich denkt jeder anders über dieses große Thema Vergebung, dennoch finde ich, dass dieses Thema ein sehr wichtiges Thema in unserer Gesellschaft spielt.

Man muss im Leben leider immer wieder feststellen, dass Menschen von einen gehen.
Allerdings kann es auch passieren, dass diese Menschen um Vergebung bitten.

Persönlich habe ich gelernt, dass diese Menschen sehr stolz auf sich sein können, nach einem großen oder kleinen Fehler, den Mut und die Kraft dazu haben, um Vergebung zu bitten.


Dieses Thema kreuzt sich auch mit dem zweiten Punkt, zweite Chance.

Ich weiß, es ist nicht immer einfach, jemanden eine zweite Chance zu geben, aber ich spreche dir aus Herzen zu, es ist niemals zu spät, jemanden eine zweite Chance zu geben, denn solange man sie jemanden nicht gibt, weiß man nie, was passiert wäre.

Mich prägen im Jahr 2016 zwei Momente auf das dieser Punkt zuspricht und ich kann mit Stolz sagen, dass es nicht falsch war, den Menschen, eine zweite Chance zu widmen.


Selbstbewusstsein ist dem her, wie du vielleicht weißt, wenn du meinen Blog schon länger verfolgst ein wichtiger Teil in meinem Leben.

Ich kann mich mit positiven und negativen Erinnerungen daran erinnern, als ich vor nicht allzu langer Zeit noch ein ziemlich schüchternes bzw. eingeschüchtertes Mädchen war, die sich alles zu Herzen genommen hat.

2016 habe ich dank vieler Momente gelernt, mich selbst zu akzeptieren und Selbstbewusstsein auszustrahlen. Ich bin zwar nicht die selbstbewussteste Person, aber trotzdem bin ich zufrieden.

An dem Punkt habe ich auch gelernt, dass man sich nicht aus jedem Wort etwas zu Herzen nehmen sollte. Natürlich bin ich dennoch ein Mensch der in vielen Situationen nah am Wasser gebaut ist, trotzdem überschaue ich vieles einfach nur noch mit einem Lächeln und die Sache ist erledigt.


Bewusstes Leben ist ein Punkt an dem ich mich immer weiter fortbilde, wenn ich das so bezeichnen kann. Mir ist bewusst geworden, dass viele Dinge oder Menschen einfach nicht geändert werden können und man sich auf das wichtigste im Leben bewusst werden muss. 
Mir ist bewusst geworden, wie viel mir meine Familie, meine engsten Freunde und die Bildung bedeutet und das möchte ich mit keinem Widerstand geben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Ich möchte mich bei den Menschen bedanken, die mich zu dem Menschen gemacht haben, der ich jetzt bin.
Mir ist es unheimlich wichtig, Menschen in meinem Leben zu haben, die immer für mich da sind und denen ich vertrauen kann.
-----------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

Kommentare:

  1. Schöner Post! Ich finde Selbstbewusstsein super wichtig und versuche auch immer noch etwas dazu zu lernen:)

    Laura:)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für ein toller und inspirierender Post! :)

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. es ist spannend das vergangene jhar aus dieser sicht zu betrachten. nicht was habe ich erlebt sondern was habe ich daraus gelernt. ich kann dir in vielen punkten nur zustimmen und hoffe das 2017 für dich genauso schön wird ♥

    josie von allerweltsschritt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, dass hoffe ich natürlich auch!

      Löschen
  4. Wow, toller Beitrag. Vorallem bei den Punkten
    Vergebung
    und
    Zweite Chance
    hast du mich zum Nachdenken gebracht
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön geschrieben !!

    Liebe Grüße ☾
    Cyra von :
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Amazing post, Dear!
    I`m following ur blog with a great pleasure via GFC
    Please join me
    Sunny Eri: beauty experience

    AntwortenLöschen
  7. eine super süße und besonders persönliche Jahres-Review :)
    ich finde die Punkte Vergebung genauso woe Dankbar sehr, sehr wichtig. das sollten wir uns alle mehr zu Herzen nehmen.

    schönes WoEn dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube wir lernen alle irgendwann, das Menschen kommen und gehen, aber du hast schon recht - Vergebung ist eine Sache, die wir dennoch durchaus in Betracht ziehen sollten.
    Wie schön zweite Chancen seien können, das durfte ich im letzten Jahr auch erfahren. Eins kann ich dir sagen: Sie sind ziemlich viel Arbeit:D

    Liebst, Seline
    http://selscloset.com

    AntwortenLöschen
  9. Ein äußerst gelungener Text. Wirklich schön verfasst und vorallem sehr ehrlich!

    Liebe Grüße,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh...ich tue mich ganz schwer jemandem eine zweite Chance zu geben. Da bin ich total nachtragend :-*


    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schöner Post! Ich hoffe, du kannst von diesen Dingen nur positives mit ins Jahr 2017 nehmen und das beste aus dem neuen Jahr machen :)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Beitrag!


    http://www.changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marie,
    ich finde, da hast du 2016 wirklich viele Dinge gelernt, die dir in diesem und wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren immer wieder eine große Stütze sein werden. Gerade vergeben und um Vergebung bitten werden immer wieder eine Rolle in unserem Leben spielen!

    ❤, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich denke auch, dass es mir unheimlich helfen wird!

      Löschen
  14. Ein sehr schöner tiefsinniger Beitrag. An Vergebung muss ich noch etwas arbeiten, ich bin leider ein sehr nachtragender Mensch.
    Liebe Grüße und Happy 2017 ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich denke das wirst du bestimmt schaffen!

      Löschen
  15. An einigen dieser Punkte arbeite ich auch seid einiger Zeit schon. Als Kind war ich auch unglaublich schüchtern und hatte gar kein Selbstbewustsein, aber das ist schon viel besser geworden:)
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/lea07h/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist immer wieder schön seine Lernerfolge anzuschauen!

      Löschen
  16. Toller Beitrag :)

    xoxo
    www.byanyarich.de

    AntwortenLöschen