Sonntag, 6. November 2016

MY WEEK

Endlich ist der November da!
Mein persönlicher Lieblingsmonat.


Ich dachte mir, ich erzähle euch ein wenig von meiner Woche, da ich gerade spontan auf die Idee gekommen bin.


Mein Montag fing ganz entspannt an, da ich jeden Montag zur zweiten Stunde habe und somit ein wenig länger schlafen konnte. Nach der Schule habe ich mich ein wenig ausgeruht und für den Physiktest am nächsten Tag gelernt. Abends war ich noch mit meiner besten Freundin und ihre Mama beim Zumba. 

Der Dienstag war auch ganz okay. Der Physiktest lief richtig gut und ich bin schon auf das Ergebnis gespannt. Dienstag haben wir allerdings erfahren, dass wir die Biologieklausur noch einmal schreiben müssen, weil sie zu schlecht ausgefallen. Ich war dann natürlich ziemlich aufgewühlt und war mir ziemlich sicher, dass ich keine schlechte Klausur geschrieben haben kann, weil ich so gut, wie alles konnte. Gegen kurz vor drei war ich dann auch von der Schule Zuhause. Auf einer Empfehlung von einer Freundin habe ich dann nach langer Zeit wieder einen Mittagsschlaf gemacht. Danach habe ich aber gemerkt, dass es mir überhaupt nicht gut ging. Ich hatte ziemliche Kopf- und Nackenschmerzen und Kreislaufprobleme. Abends musste ich noch meine Hausaufgaben erledigen und habe mir ein bisschen für die Englischklausur am nächsten Tag angeschaut.

Mein Mittwoch war ehrlich gesagt so ähnlich, wie mein Dienstag. Mir ging es den ganzen Vormittag nicht gut und die Englischklausur ist auch nicht wirklich gut gelaufen. Zum Glück hatten wir den Tag drei Stunden früher aus, sodass ich schon um kurz vor eins Zuhause war und mich den ganzen Nachmittag eigentlich nur noch ausgeruht habe.

Donnerstag ging es mir wieder besser und wir haben die Biologieklausur zurück bekommen. 
Zum Glück habe ich eine zwei, allerdings muss ich sie ja trotzdem noch einmal schreiben, aber die Zensur wird als fachspezifische Note mit gezählt. Ein guter Pluspunkt für mich. Donnerstagnachmittag habe ich nur noch einen Blogpost geschreiben, der danach auch gleich online gegangen ist, hier. Der Beitrag handelt um den Klimawandel und ich kann dir diesen Beitrag sehr zu Herzen legen.

Mein Freitag war zum Rest der vorigen Tage ziemlich entspannt. In Kunst haben wir an unseren Arbeiten weiter gemalt, vielleicht werde euch das Ergebnis bald mal zeigen. Dann wurde uns eine Schule für die Oberstufe vorgestellt, in Englisch haben wir eine Übung für die mündliche Prüfung gemacht und in Wirtschaft haben wir uns um das Thema Energiesparen gekümmert. Ehrlich gesagt muss ich sagen, dass ich meinen Schultag am Freitag richtig gerne mag.
Nachmittags habe ich mein Zimmer aufgeräumt. Abends noch mit meiner besten Freundin noch beim Zumba und danach waren wir noch beim Laternenumzug, da unsere kleinen Geschwister dort auch waren.

Samstag, der beste Tag dieser Woche. Mein Geburtstag. Der Tag begann ganz entspannt, dass ich mich erst einmal fertig gemacht habe und dann gemütlich mit meiner Familie gefrühstückt habe. Danach habe ich meine Geschenke ausgepackt über die ich mich alle gefreut habe. Etwas später bin ich mit meinem ganz kleinen Bruder und meinem Papa einkaufen gewesen und in der Waschanlage. Nachmittags habe ich mich ein wenig ausgeruht und gegen kurz nach vier kam meine beste Freundin. Von ihr habe ich auch etwas tolles bekommen und wir haben dann noch ein bisschen gequatscht bis  unser Kartoffelgratin fertig war. Es war so lecker! Abends sind wir auf das Glühweinfest bei uns im Dorf gegangen, ich habe erst einmal für uns und die Mama meiner besten Freundin eine Runde geschmissen, anschließend sind wir mit den Jungs noch ziemlich brutal Go Kart gefahren, haha. Danach sind wir noch mit zu den Jungs und haben den Abend ausklingen lassen.

Ziemlich fertig bin ich heute aufgewacht und lag gefühlt fast den ganzen Tag im Bett. Nachmittags habe ich zwei Stunden geschlafen und den Abend werde ich noch genießen mit schönem französischen Rap, lesen von Blog Beiträgen und einfach der Ruhe.


Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend!
Wie hast du deine Woche verlebt?

Kommentare:

  1. Alles Gute nachträglich! :) Meine Woche war im Grunde genommen recht entspannt, hatte Urlaub und konnte ein paar Pflichten nachgehen, die ich sonst nicht so geschafft habe, war shoppen etc. :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Deine Woche klingt auch ganz toll.

      Löschen
  2. Alles Gute nachträglich :)
    Toller Beitrag, ich mag gerne solche Rückblicke zu lesen.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, nicht viele zählen den Nov zu ihren Lieblingsmonaten :D
    Meiner ist Dez. Weihnachten finde ich einfach wundervoll!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Lieblingsmonat ist jetzt ja schon im vollem Gange.

      Löschen
  4. klingt nach einer tollen woche und alles liebe und gute nachträglich! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen