>imgsrc=https://www.hashtaglove.de/influencers/p/NvvXPLaiSnxAU2Pu7YdmXcqL.png

Samstag, 6. Februar 2016

Photography: A day in the nature

Wie ihr eventuell gemerkt habt, besitze ich eine ziemliche Freude daran meine Gedanken in Texte umzuwandeln und da ich auch schon von meiner besten Freundin und einen sehr guten Kumpel gelobt wurde, grüße an euch Cate und Lauren, hab euch lieb!♥

Aufjedenfall bin ich Sonntagvormittag mit meiner Kamera losgezogen in die Natur und habe ein paar Gedanken sammeln lassen und ein paar tolle Aufnahmen sind auch entstanden, die ich euch in Verbindung mit dem Text gerne zeigen wollte.

- Objektivdeckel - 

- Blätter - 

- Ästchen - 

- helles Gras - 

- Wagen mit Holz - 

- alter Teich - 

- Holz - 

- Die Sicht der Bäume von unten nach oben - 

- Knospe - 

- my shoes - 

- was alles so an einer Scheune wächst?:D -

Und nun zum Text, der meine Gedanken an diesem Spaziergang wiederspiegelt!

Und nun geh ich dahin..

Ich geh dahin, geh meinen Weg. Der Weg vor mir, die pure Natur, die Kälte die meine Haut spürt, der Wind der meine Haare zersaust. Ich geh dahin, einfach fort. Tu einfach nur was mich frei macht, mich los lassen lässt, wie ein Wind durch meine Gedanken. Manchmal frage ich mich echt, kann ich meine Gedanken einfach nur wegwehen lasse, geht das? Will ich das? Lässt mein Kopf das überhaupt zu?
Gedanken kommen rein, Gedanken kommen raus.
Deine Stimme, meine Stimme, fremde Stimmen, bekannte Stimmen, alles bildet doch irgendwie eine Stimme, einen neuen Gedanken.
Neue Gedanken lassen dich nachdenken, nachdenken von dem was dir wehtut, dich nachdenken lässt.
Sind wir mal ehrlich, denken tut man immer, nachdenken. Zugeben möchte man es nicht immer.
Ich möchte nur klar denken können, klar denken können, damit ich weiß was ich denken soll.

Ich hoffe euch hat dieser ich muss ehrlich sagen über langer Post gefallen?

Wie ordnet ihr eure Gedanken?

Kommentare:

  1. Ein schöner Post, liebe Marie.
    Dein Spaziergang hat sich echt gelohnt. Sehr schöne Fotos sind es geworden. Der alte Teich sieht echt interessant aus.Ich mag lange Post's durch zu lesen. Und wieder so ein wunderbar geschriebener Text von dir, echt schön :)
    Das ist so eine Sache mit den Gedanken ordnen, manchmal versuche ich sie zu verdrängen, aber umso schneller kommen sie doch wieder zurück und dann muss man doch eine Lösung finden. Was mir manchmal gut hilft ist, sich mit jemanden vertrautes zu unterhalten.

    Ganz liebe Grüße von Prisca ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sehr für das ganz liebe Kommentar, Prisca! Es bedeutet mir echt sehr viel!:-)

      Löschen
  2. Super schöne und idyllische Bilder!
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ein sehr schöner text (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine vagabonds haben einen absatz zwischen 6 und 8cm (: genau weiß ich das gerade nicht (:

      Löschen
  4. Tolle Bilder & ich mag solche Artikel super gerne :)
    Liebst, Julia | http://julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist sehr lieb von dir, vielen dank!:-)

      Löschen
  5. Ich liebe dein Fotos, die sind echt schön! <3
    Bin schon Leserin deines Blogs, villeicht willst du ja auch mir über GFC folgen, würd mich total freuen :)
    Liebe Grüße aus Österreich !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ouh, wie lieb von dir!<3
      Ich schau mir deinen Blog gleich mal an.

      Löschen
  6. wow die Bilder sin so so schön ! und ich schaue so gern auf deinem blog vorbei <3
    hab noch einen schönen Sonntag!

    xx, laura :*

    AntwortenLöschen